über uns

Sicher habt ihr (zumindest ein wenig) etwas von den Olympischen Spielen 2012 in London gesehen. Wahrscheinlich habt ihr die eine oder andere Sportart für euch entdeckt. Vielleicht auch… Rudern! Wenn ihr Lust auf Rudern habt, dann seid ihr bei uns genau richtig. Der Schüler-Ruder-Club ist ein Verein des F.E.G. Bonns. Er ist für ruderinteressierte Schüler, soll heißen dass wir unter uns sind, dies ist eine der Besonderheiten des SRC. Natürlich haben wir auch einen Protektor, ein Lehrer vom FEG, nämlich Herrn Grothe, an den wir uns bei Problemen wenden können die wir selber nicht lösen können. Es gibt auch einen Vorstand, der aus SRC-Mitgliedern aus den Stufen 7 bis 12 besteht. Er kümmert sich um alles Organisatorische.

Außerdem gibt es regelmäßig Ruderfahrten auf Flüssen in ganz Deutschland und im Ausland, wie zum Beispiel auf der Donau von Linz nach Budapest über Wien oder auf der Lahn. Natürlich gibt es noch mehrere Fahrten, ungefähr fünf pro Jahr. Selbstverständlich  Rudern wir auf den nicht nur den lieben, langen Tag, sondern wir besichtigen auch ein wenig die Städte an denen wir vorbei kommen. Allerdings hat man vom Ruderboot immer noch die beste Aussicht. Auf den längeren Fahrten campen wir meistens aber manchmal übernachten wir in, von netten Ruder Kollegen, bereitgestellten, Bootshäusern. Für alle Abenteuer unter euch ist dies der perfekte Urlaub. Die Fahrten können zwei Tage aber auch drei Wochen dauern. Wie ihr euch wahrscheinlich denken könnt machen wir nicht nur Fahrten.

Wir Rudern auch jährlich bei Regatten mit und haben auch schon ein paar Preise und Pokale eingeheimst. Unser Hauptziel ist dabei aber nicht der Pokal, sondern dass wir Spaß am Rudern haben, denn ohne Spaß kann man nicht gewinnen. Rudern eine Sportart die jeden Muskel beansprucht.

Wir Rudern normalerweise einmal unter der Woche nachmittags (damit die Schüler die am Nachmittag Unterricht haben, die Möglichkeit besitzen überhaupt mit zu machen) und am Wochenende morgens (so hat man trotz Rudern den restlichen Tag noch frei) auf dem Rhein. Gerudert wird auf der wunderbar (meist) sonnigen Beuler Rheinseite. Wenn ihr allerdings schon etwas anderes vorhabt, krank seid oder sonst was dazwischen kommt, ist das nicht schlimm, denn beim SRC gibt es keine Anwesenheitspflicht.

Außerdem gibt es seit kurzem einen Bootsdienst, der regelmäßig stattfindet. Dort reparieren wir Boote. Wir Rudern nicht nur sondern unternehmen auch andere schöne Sachen zusammen. So seid ihr nicht immer nur mit Gleichaltrigen zusammen und ihr lernt euch besser kennen, was den Zusammenhalt stärkt.

Die aktuellen Ruder- und Bootsdiensttermine findest du u.a. auf der Startseite.

Falls du interessiert am Rudern bist, kannst du ab der 7. Klasse mitmachen, indem du an einer Anfängerausbildung teilnimmst. Diese findet einmal im Jahr für fünf Tage statt. Natürlich wird diese von den Schülern für euch organisiert und geleitet.

Mit freundlichen Grüßen,
der Schüler Ruder Club